Kaffeepause oder einfach nur Fernweh

Als bekennender Starbucks-Fan und Kaffee-Junkie, stelle ich Euch heute meinen absoluter Liebling vor: den "Salted Caramel Mocha".

Eine experimentelle Kombination aus Süßem und Salzigem!

Ich bin beim Stöbern im Internet auf ein Rezept gestoßen und habe dieses gleich mal zu Hause ausprobiert und ich muss sagen: Yummy, ich bin hin und weg - er kommt tatsächlich an das Original der Kaffeekette ran. Hinzu kommt natürlich ein weiterer Pluspunkt: der Preis ist im Vergleich unschlagbar günstig :)

Und nun hat mich ein wenig das Fernweh gepackt, da es mich der Mocha an die Zeit in San Diego und die vielen schönen Stunden in den verschiedenen Starbucks-Cafés in "Americas Finest City" erinnert..


Salted Caramel Mocha
für 2 Tassen



Zutaten:

4 EL heißen Espresso

2 EL Karamellsirup
4 TL Kakaopulver
2 Prisen grobes Meersalz
2 Tassen heiße Milch
Sahne
Kakaosplitter
________________________________________________________________

Jeweils zwei EL Espresso, einen TL Sirup und 2 TL Kakaopulver auf die zwei Tassen verteilen und zusammen mit je einer Prise des groben Meersalzes verrühren.

Nun die heiße Milch dazu gießen und nochmals umrühren.


Den Mocha zum Schuss mit Sahne, Kakaosplitter und nochmals etwas Sirup dekorieren und heiß servieren :)


Keine Kommentare: